Galerie

"Hunde haben vier Beine, damit sie ihr großes Herz tragen können."
                                                                       Unbekannt / Netzfund

Hundebegegnungstraining

"Mein Hund pöbelt andere Hunde beim Gassigehen an. Können Sie uns dabei helfen?".
Eine der häufigsten Anfragen bei uns in der Hundeschule. 
Unsere Antwort:
"Ja wir können Ihnen dabei sehr gerne helfen, den Konflikt zu lösen".

Hundebegegnungstraining ist ein fester und wichtiger Bestandteil unseres Unterrichts.  
Da Hunde hauptsächlich über ihre Körpersprache kommunizieren, legen wir bei diesem Training großen Wert darauf, dass die körpersprachliche Kommunikation des Hundes vom Halter verstanden wird und dass diese zwischen Hund und Halter zusammen passt und stimmig ist. 
 

Hundebegegnungen trainieren wir intensiv in allen Gruppenkursen, als auch im individuellen Einzeltraining. 
Durch gute Kommunikation zwischen Hund und Halter und dem Verständnis dafür, weshalb der eigene Hund bislang andere Artgenossen angepöbelt hat, gehören Probleme in Hundebegegnungen schnell der Vergangenheit an. 

Mit den Welpen durch die Stadt

Mit unserer Welpengruppe ging es in die Stadt. 
Die kleinen Racker haben zuerst mutig den Bahnhof erkundet. Danach ging es bei sommerlichem Wetter durch den Stadtgarten. 

Nach anstrengender Erkundungstour, hatten sich die kleinen Mäuse eine kleine Abkühlung verdient. 

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und haben den Stadtspaziergang hervorragend mit ihren kleinen Vierbeinern gemeistert. 

Unsere Junghunde bei der Arbeit

In dieser Einheit üben wir mit den Hunden in jeder Alltagssituation entspannt zu sein. Hier wurde das öffnen eines Regenschirms geübt. Außerdem arbeiteten wir noch mit dem Straßenbesen, einem Fahrrad, es wurde an den Hunden vorbei gejoggt und mit Walking-Stöcken vorbei gelaufen.
Unseren vorbildlichen Junghunde haben das klasse gemacht! Ein Lob an Herrchen und Frauchen. 

Kursbeginn Junghunde

Unser Junghundekurs startete bei den schlechtesten Wetterbedingungen. Es war kalt, nass und stürmisch. Doch unsere Teilnehmer haben sich dieser Herausforderung gestellt und trainierten fleißig mit Ihren tollen Hunden.  

Es wurde sowohl an den  Grundkommandos, an der Impulskontrolle, als auch an der Leinenführigkeit trainiert. 

Das Training hat allen super viel Spaß gemacht und das Wetter bedankte sich am Ende für die fleißige Arbeit der Kursteilnehmer mit strahlendem Sonnenschein. 
Wir freuen uns auf weitere tolle Stunden!