Welpenschule

"Es gibt in der Welt keinen besseren Psychiater als einen Welpen, 
der Dir dein Gesicht ableckt"
                                                                                        Ben Williams

Der Welpe zieht ein!

Klein, putzig, tapsig,  mit süßen Knopfaugen und großen Pfoten stolpert Ihr Welpe in Ihre  Familien und stellt den Alltag rasch auf den Kopf. Besucher werden angesprungen, es wird eine kleine Pfütze im Wohnzimmer hinterlassen, Stuhlbeine werden angenagt  und fühlt sich der kleine Racker mal alleine, jault er herzergreifend. Jetzt ist guter Rat gefragt! 
Wir zeigen Ihnen, was Welpen in den ersten Wochen lernen sollten – von der Stubenreinheit über das Alleinbleiben, Erkundungstouren in die Stadt und der Natur bis hin zu den Grundkommandos wie Sitz, Platz, Fuß, Aus und Komm. 
Durch körpersprachliche Kommunikation (u.a. Orientierung am Verhalten der Mutterhündin)  und positive Verstärkung,  klare Spielregeln und viel Geduld wird so aus einem kleinen Hund ein entspannter souveräner und ausgeglichener Partner fürs Leben.

Unser Kursangebot

 

Auf Sie und Ihren Hund warten spielerische Trainingseinheiten, das Erlenen der Grundkommandos sowie Stadtspaziergänge und Elemente zum engen Bindungsaufbau. Ihr Welpe lernt zudem den entspannten Umgang mit Fahrradfahrern und Joggern sowie den problemlosen Umgang mit anderen Artgenossen. 



8 x Trainingseinheiten zu je 60 Minuten in der Gruppe für 80,00 Euro*
pro Mensch-Hund-Team

Kursleiter/Ansprechpartner: Stefanie Heinzelmann

Die erste Schnupperstunde ist gratis / *Eröffnungspreis

Kursbeginn  Samstags 13.00 bis 14.00 Uhr

Das Training findet auf einem eingezäunten Übungsgelände statt. Ebenfalls sind Ausflüge in die Stadt und gemeinsame Spaziergänge geplant. Kursunterbrechungen werden bei "Aktuelles" bekannt gegeben. Voranmeldung zwingend erforderlich.